Köthener Bänke-Fest – „Macht die Bank zu Eurer Bühne!“

Schwatzen, Staunen, Schlendern in und um die Köthener Innenstadt: Über 30 Privatpersonen, Vereine, Institutionen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen sind der Einladung des Köthener TRAFO-Projektes „Neue Kulturen des Miteinanders. Ein Schloss als Schlüssel zur Region.“ gefolgt und werden am 11. Juni 2022 von 11:00 bis 17:30 Uhr die Bänke der Bachstadt zu ihren Bühnen machen.  Lauschen Sie Live-Musik, entdecken Sie kulturelle sowie kulinarische Angebote und besuchen Sie die eigens für das Fest konstruierte, drei-Meter-große „Schlossbank“ auf dem Marktplatz.

Was genau an den zahlreichen Stationen des Bänke-Festes angeboten und präsentiert wird, ist auf der nebenstehenden Karte dargestellt. Klicken Sie einfach auf eine der nummerierten Stationen, um mehr zu erfahren.

Den Informations-Flyer zum Köthener Bänke-Fest können Sie HIER herunterladen.

Abendprogramm: Bis 22:00 Uhr treten im äußeren Hof des Köthener Schlosses die Bands „M′akkord“ und „Kim-Trio“ auf und laden mit Jazz am Nachmittag sowie Musik der 90er Jahre am Abend zum Feiern ein. Das „Schlosskaffee“ hat ebenso bis spät in den Abend geöffnet und bietet Grillgut an.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Köthener Bänke-Fest – „Macht die Bank zu Eurer Bühne!“

Wann? Samstag, 11. Juni, ab 10:00 Uhr Aufbau der Bänke, 11:00 – 17:30 Uhr Angebote vieler Akteure an den Bankplätzen, 15:00 – 22:00 Uhr Musik im Schloss Köthen

Wo? An 38 Standorten zwischen Friedens- und Schlosspark

Veranstalter:

Projektbüro Schlossbund
℅ Köthener BachGesellschaft mbH
Schlossplatz 5
06366 Köthen (Anhalt)

E-Mail: veranstaltung@schlossbund.de
Tel: 03496 – 3099888
Fax: 03496 – 303987

Banknutzung
  • Aktionsbank
  • Ruhebank
  • Veranstaltung zusätzlich zum Köthener Bänkefest